31.10.15 - Start erfolgt für paralleles Bachelor-Studium an der WIHOGA!

Schulleiter Harald Becker (3.v.r.) sowie AFUM-Geschäftsführer Dr. Hubert Schäfer (2.v.r.) begrüßten die neuen Studentinnen und Studenten mit Dozentin Desirée Müller (r.) zur ersten Veranstaltung in den Räumen der WIHOGA.

 

An der Hotelfachschule in Dortmund erfolgte jetzt der Startschuss zum ersten Durchgang des parallelen Bachelorstudiums. 11 aktuelle Studierende der Wirtschaftsfachschule streben sowohl den traditionell hoch anerkannten Abschluss "Staatl. gepr. Betriebswirt/in (Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe)" als auch den akademischen Abschluss "Bachelor of Arts in Business Management" an.

Dieses Angebot wurde möglich durch eine Kooperation mit der Akademie für Unternehmensmanagement (AFUM) und der britischen Universität New Bucks.

 

Die WIHOGA Dortmund ist damit die einzige Hotelfachschule in Deutschland, an der man beide Abschlüsse parallel in nur 2 Jahren erwerben kann. Aufgenommen werden nicht nur Studierende mit einer abgeschlossenen Ausbildung in den klassischen Gastro- und Hotelausbildungsberufen, sondern auch Absolventen der Ausbildungsberufe Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit, Tourismuskaufmann/-frau, Veranstaltungskaufmann/-frau, Sport- und Fitnesskaufmann/-frau, Servicekaufmann/-frau für Luftverkehr, Speiseeishersteller/in, Flugbegleiter/in und andere Service orientierten Berufe.

 

Zurzeit werden Anmeldungen für den Beginn zum Sommersemester ab April 2016 angenommen unter www.WIHOGA.de/hofa und www.WIHOGA.de/Bachelor.