30.04.16 - 30 Jahre Hotelberufsfachschule

Schülerinnen und Schüler übernahmen die Schlossherrschaft

 

Die Hotelberufsfachschule an den Wirtschaftsschulen für Hotellerie und Gastronomie in Dortmund (WIHOGA) feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass übernahmen die aktuellen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern die Herrschaft über die Bildungs- und Begegnungsstätte Schloss Oberwerries bei Hamm.

 

Ziel des zweitägigen Projekts war, die Leitung eines Hotels zu simulieren. Die Schülerinnen und Schüler durften notwendige Arbeitsabläufe selbständig planen und konnten die im Unter­richt erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten praktisch anwenden. Dazu wurden sie in verschiedene Arbeitsgrup­pen eingeteilt: Während die Empfangsgruppe und das Housekeeping-Team den Hotelbetrieb organisierten, übernahmen die Servicegruppe und die Küchencrew die Verantwortung für das Restaurant sowie die Ausrichtung des mehrgängigen abendlichen Menüs, zu dem auch das Lehrerkollegium geladen war. Neben der Arbeit kam  auch der Spaß nicht zu kurz: Highlight des Abends war eine After-Work-Party im Gewölbekeller, die unter dem Motto „Casino“ stand.

 

Unterstützt wurde die Jubiläumsveranstaltung vom Handelshof Hamm (Sponsoring der Waren für das festliche Abendmenü) und dem langjährigen Berufskleidungspartner Clinic & Job Dress, der die Schülerinnen und Schüler mit eigens bestickten Jubiläums-Polo-Shirts ausstattete.