23.06.20 - Fertig zur Abreise in eine tolle Karriere!

Die Hotelmanagement-Assistent*innen haben jetzt ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden. Vor ihnen stehen nun vielfältige Karrieremöglichkeiten, nicht nur in der Gastgeberbranche.

 

 

Der noch relativ neue Bildungsgang „Hotelmanagement-Assistent/in“ (HMA) führt in nur zwei Jahren direkt in Trainee- bzw. Assistenzstellen im Hotel- und Gastronomiemanagement oder weiterführende Studiengänge. Die intensive und BWL-lastige Theorieausbildung wird dabei vertieft in 5 vierwöchigen gelenkten Praktikumsphasen in einem Hotel, das zu Beginn des Bildungsgangs ausgesucht wird. Die kooperierenden Betriebe befinden sich über die gesamte Bundesrepublik verteilt. 

Die Absolvent*innen sind damit nicht nur für den Hotelbereich, sondern für jede kaufmännische Tätigkeit bestens qualifiziert, zumal sie über das in allen Branchen hoch geschätzte „Gastgeber-Gen“ verfügen.  

Die Fakten in Kürze:

  • Zugangsvoraussetzung - Abitur oder Fachabitur (schulischer Teil).

  • Daher ist der Bildungsgang auch eine hervorragende Alternative für Menschen, die nicht (mehr) sicher sind, ob ein Studium der richtige Weg für sie ist.

  • Unterrichtsfächer sind v.a. Betriebswirtschaftslehre, Marketing. Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik und Revenue-Management, das in der Hotellerie besonders gefragt ist.

  • Die nächste Ausbildung startet am 12. August 2020. Freie Plätze sind noch vorhanden.

  • Beratung und Anmeldung jederzeit persönlich in der WIHOGA Dortmund, Am Rombergpark 40, telefonisch unter 0231/ 79 22 07 - 0 oder im Internet: www.wihoga.de/hma

  • neu: Virtueller Infotag am Donnerstag, 25. Juni 2020, 15 – 18 Uhr. Teilnahme nur nach Voranmeldung bis 25.06., 12 Uhr unter hma@wihoga.de